Ingrid Crum war Modedesignerin, spezialisiert auf Strickbekleidung und Garnentwicklung. Sie arbeitete selbständig für Spinnereien und Strickereien in ganz Europa, hauptsächlich in Italien. In den 80 er Jahren gründete sie die "Crum Company" eine Manufaktur die hochwertige Herren-Strickbekleidung herstellte und sehr erfolgreich war. 2000 beendete sie ihr Berufsleben in der Modebranche und wendete sich ganz dem Malen zu. Ingrid Crum lebt und arbeitet in Worpswede.